Vega-MRT-Therapiegerät



Vega-MRT-Matrix-Regenerationstherapie

Basis-Therapie zur Regeneration und Entgiftung

Gifte und Schlacken blockieren das System des Körpers oft, so dass es nicht mehr in der Lage ist, auf natürliche Therapieformen zu reagieren.
Deshalb sollte der Körper dann vor einer Behandlung entgiftet werden.

heilpraktiker-bielefeld-vega-mrt-therapie



Vega-MRT vereint die wirksamsten Methoden zur Matrix-Regeneration in einem Gerät

Das Vega-MRT kombiniert mehrere ganzheitliche Therapiemethoden zur Entlastung und Aktivierung des Bindegewebes:
  • Mithilfe einer rhythmischen Gleichstrom-Therapie werden überschüssige Ladungen des  kranken Gewebes abgeleitet,
  • eine Saugmassage, ähnlich der Schröpfmassage, löst Gifte und Schlacken und transportier diese ab,
  • bei der gleichzeitigen System-Informations-Therapie (Bioresonanzsystem) werden sowohl patienteneigene Schwingungsinformationen als auch zell- und stoffwechselunterstützende Therapiesignale an den Körper gegeben.
  • Außerdem unterstützen dynamische Magnetfelder die Übertragung der Systeminformationen

Anwendungsbereiche

Bei der Vega-MRT-Behandlung werden durch den intensiven Reiz des Schröpfens Muskelverspannungen und Gewebeverhärtungen (Gelosen) gelöst und die Durchblutung angeregt. Außerdem werden über die Reflexzonen am Rücken alle inneren Organe erreicht.


Wo kann die Matrix-Regenerationtherapie sinnvoll eingesetzt werden?

  • diverse Allergien und Hauterkrankunge
  • Knieprobleme und Schulter-Arm-Syndrom z.B.
  • rheumatische Erkrankungen und Arthrose
  • chronische Entzündungen und degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke
  • Lymphstau und Cellulite
  • Sportverletzungen
  • Umwelterkrankungen
  • chronische Verstopfung
  • Frühjahrskur u.v.a.m.
heilpraktiker-bielefeld-vega-mrt-therapieheilpraktiker-bielefeld-vega-mrt-therapie

Kosten

Sie bekommen bei mir die Behandlung des Rückens z.B. einschließlich einer besonderen manuellen Lymphmassage mit einem speziellen Lymph- oder Schmerzöl, was den Abtransport der Schlacken beschleunigt und die behandelten Areale beruhigt.

  1. Das Erstgespräch berechne ich nach Zeit € 90,--/Std. (Stand 10/2012)  bzw. es verläuft im Zusammenhang mit der Erstanamnese.
  2. Die Behandlung dauert ca. 20 Minuten, danach ruhen Sie ca. 20-30 Minuten. Sie kostet € 48,00
  3. Ich empfehle Ihnen, 6- bis 8-mal zu kommen, d.h. in den ersten 2 Wochen je 2-mal wöchentlich. Danach 1-mal in der Woche. Die Dauer ist abhängig vom Erfolg der Behandlung.